frank piasta
deutsch english
Frank Piasta

1967   born in Bochum
1990-1994   Studies of art education (Prof. László Lakner) and social sciences Universität Essen
1994-1996   Kunstakademie Düsseldorf, Prof. Gotthard Graubner
1996-1999   Hochschule der Künste Berlin, Prof. Kuno Gonschior
1999-2000   Meisterschülerjahr bei Prof. Kuno Gonschior
2001

  DAAD Stipendium (New York)

    Frank Piasta lives and works in Freiburg


Selected Exhibitions

2000   Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
Galerie/Werkstatt Friege, Remscheid (solo)
Die Farbe hat mich, Künstlerhaus Dortmund
Farbe - Licht - Form, Forum Bildender Künstler Essen
Daimler Chrysler, Mannheim

2002   Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
vis-a-vis, Raum 3, Essen
Kunstverein Arnsberg
Märkisches Stipendium, Städtische Galerie Lüdenscheid

2003   Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf (solo)

2004   Kunstverein Gelsenkirchen
Blau als Farbe, Galerie Bernd Lausberg
Galerie Vadnai, Budapest, Ungarn
Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
Galerie Arti-Capelli, 's-Hertogenbusch, Niederlande
Galerie Camino Real, Boca Raton, USA

2005   Zentrum für aktuelle Kunst, Oberhausen
Kunstverein Unna
Museum Ludwig Koblenz
Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf (solo)
Galerie Krijger + Katwijk, Amsterdam, Niederlande
Galerie White Cube, Osaka, Japan

2006   Galerie Lukas Feichtner, Wien, Österreich
Curtain Call, Lausberg Contemporary, Toronto, Kanada
Galerie Goldener Engel, Innsbruck, Österreich
Galerie Camino Real, Boca Raton, USA
Werkstatt-Galerie, Galerie der Stadt Remscheid

2007   Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich (solo)
New Abstraction, Lausberg Contemporary, Toronto, Kanada

2008   Installation, T66, Freiburg
Schaulager, Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich
Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
Gegenstandslos, GKG Bonn

2009   Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf
Fully Booked, Hotel Beethoven, Bonn
Blau, Lausberg Contemporary, Toronto, Kanada
Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich (solo)
Spiegeln, E-Werk Freiburg
Galerie Drees, Hannover
Konkrete Idole, Museum Liner, Appenzell, Schweiz

2010   Farbe, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Strukturwandel, Zentrum für Konkrete Kunst, Erfurt

2011   Colour and Paint, Kunsthaus Potsdam
Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Galerie Feurstein, Feldkirch, Österreich (solo)
Winter Thaw, Galerie Lausberg, Toronto, Kanada

2012   Galerie Lausberg, Düsseldorf
same same but different, GKG Bonn

2013   Sammlung Grauwinkel 30 Jahre Konkrete Kunst, Vasarely Museum Budapest

2014   Raumtiefen, Kunstforum Seligenstadt
altus, Galerie Peter Zimmermann, Mannheim (solo)
Beyond the wall, Kunstverein Bochum
Farbwechsel, Kunstverein Gelsenkirchen
Farbe als Malerei, Kunsthalle Recklinghausen
Dahlhausen Viral, Kunstmuseum Ahlen
Wiedersehen, Jahresgaben, Kunstverein Bochum
Neu Gierig, Galerie Feurstein, Feldkirch

2015   Weißes Rauschen, Galerie Kim Behm, Frankfurt
überaus, Galerie Bernd Lausberg, Düsseldorf (Kabinett)
YC@IS, Kunstroute Leiden, Niederlande

2016   The Berlin Case,Presidential B. Yeltsin Center, Yekaterinburg, Russland
Verein für aktuelle Kunst / Ruhrgebiet e.V, Oberhausen
Westfarbe / Raum 2810, Bonn

2017   Galerie Peter Zimmermann, Mannheim
Westfarbe, Museum Gelsenkirchen
Multiple Art, Zürich
Galerie Broft Leerdam, Holland

2018   Westfarbe, Stadtmuseum Siegburg
orten, E-Werk Freiburg
Kunst & Leidenschaft, 50 Jahre Kunstverein Gelsenkirchen